Sehr geehrte Damen und Herren,

kein Unternehmen möchte heute Berater engagieren, die zwar über exzellentes Fachwissen verfügen, aber Veränderungen nicht wirkungsvoll begleiten können. Es geht darum, Lösungen zu erarbeiten, ihre Umsetzung zu planen und für die Realisierung zu sorgen.

Dabei beziehen wir in der betriebswirtschaftlichen Software Erträge, Rentabilitäten oder den „total return“ eines unternehmerischen Engagement auf der Vermögensseite ebenso mit ein, wie die betriebswirtschaftlichen Hebelwirkungen der betrieblichen Organisation und des Managements.

Unternehmensberatung ist eine Dienstleistung, bei der es neben der fachlichen auch auf die soziale Kompetenz des Beraters ankommt. Der aufgezeigte Weg muss die Unternehmensleitung und die Mitarbeiter gleichermaßen überzeugen.

„Ver...rückt“ denken und konsequent handeln – mit notwendigen Einfühlungsvermögen, dies charakterisiert mein Unternehmensauftrag.